„Sag Deinem Rasierer, Epilierer, der Enthaarungscreme, lästigen Pickelchen und Deinen Haaren endlich Goodbye“

Wie funktioniert die dauerhafte Haarentfernung mit dem Laser im Institut SPA room in München?

Bei der Haarentfernung mit dem Hochleistungs-Diodenlaser wird die Energie des Lichts genutzt, um das Nachwachsen der Haare zu verhindern. Dabei muss das Licht mehrere Millimeter in die Haut eindringen, um auch die Haarwurzel zu erreichen. Wenn es auf das Melanin (braune Farbe) der Haare trifft, wird es absorbiert, das heißt, es wird in Wärme umgewandelt. Die Hitze ist umso stärker, je dunkler, dicker und dichter die Haare sind. Durch die so verursachte thermische Schädigung der Zellen im Haar und in der unmittelbaren Haar-Umgebung, die für das Nachwachsen der Haare verantwortlich sind, wird eine drastische Reduktion der Haare im behandelten Areal erreicht.

Modernste, lichtbasierte Behandlungen für eine dauerhafte Haarentfernung

 

Was kann der MeDioStar NeXT PRO?

  • der beste Hochleistungs-Diodenlaser in der Ästhetik

  • Wellenlängen-Mix-Technologie - erlaubt eine sichere Behandlung aller Hauttypen (I bis VI) sowie gebräunter Haut

  • Hochspezialisiertes Handstück - Der MeDioStar NeXT PRO verfügt über ein Handstück mit einem Spot von 1,4 cm2 und eine integrierte Hautkühlung. Dies bietet eine einzigartige Flexibilität bei der Behandlung schwieriger Bereiche, wie der Oberlippe oder Bikinizone. Das integrierte Hautkühlungssystem ermöglicht eine hocheffiziente Vorkühlung der Epidermis, welches Nebenwirkungen auf ein Minimum reduziert. Dies garantiert den besten Komfort.

  • Integrierte Hochleistungs-Peltier-Hautkühlung - eine schmerzarme Behandlung aller Hauttypen wird dadurch ermöglicht

  • Homogener Spot für eine sichere und präzise Behandlung - Dank der TAPER-Technologie, einem Quarzfaserbündel speziell von Asclepion entwickelt, wird der Laserstrahl sehr homogen übertragen und eine gleichmäßige Verteilung über den ganzen Spot gewährleistet. Die homogene Emission der Energie verhindert die Bildung von Hot-Spots und reduziert das Risiko von Nebenwirkungen.

  • SmoothPulse Modus für schmerzarme Behandlungen mit höchster Geschwindigkeit - der MeDioStar NeXT PRO das schnellste Haarentfernungssystem auf dem Markt. 

Welche Vorteile gibt es gegenüber dem IPL/SHR - System?

Diodenlaser erhitzen nur das Haar selbst. Der Laser arbeitet mit einer komplett auf das Haar abgestimmten Wellenlänge.

IPL-Systeme erhitzen durch Streulicht sowohl umliegendes Gewebe , naheliegende Blutgefäße als auch die Haarwurzel . IPL Geräte können nicht mit der Power des Diodenlaser mithalten ,da bei zu hoher Intensität der IPL - Behandlungen Nebenwirkungen wie Verbrennung der Haut entstehen würden.

Im Gegensatz zur IPL - Behandlungen braucht die Diodenlaser Behandlung durch seine effektive Abstimmung nur die Hälfte der Sitzung und ist ausserdem schmerzfrei!

Spare Zeit, Geld und profitiere von dem einzigartigen und professionellen Lasersystem!

 

Wie viele Behandlungen werden benötigt?

Das Haar durchläuft verschiedene Phasen des Wachstums (Anagenphase) und Nichtwachstums (Telogenphase). Beim Übergang zwischen den beiden Phasen wird die Zellteilung in der Haarzwiebel unterbrochen und der unterste Abschnitt der Haarwurzel, der in den Wänden des Follikels verankert ist, weitet sich. Diese Übergangsphase wird als Katagenphase bezeichnet. Beim Menschen laufen die verschiedenen Phasen des Haarwachstums nicht synchron ab, d. h. jedes Haar befindet sich in einer anderen Wachstumsphase. Bei einer Haarentfernungssitzung werden alle Haare behandelt, ohne dass es möglich wäre zu wissen, in welcher Wachstumsphase sie sich gerade befinden. Das bedeutet, dass in der jeweiligen Region nur ein bestimmter Prozentsatz der Haare auf die Behandlung reagiert, nämlich nur die Haare in der Anagenphase. Daher sind mehrere Behandlungen notwendig. Es ist individuell verschieden, wie viele Sitzungen benötigt werden und abhängig von Haar- und Hauttyp sowie der genetischen Veranlagung. In der Regel sind 6 bis 10 Sitzungen erforderlich, um eine Haarreduktion von bis zu 90% zu erreichen.

 

Wie ist der Behandlungsablauf?

Zunächst werden die Haare rasiert, um die Absorption des Lichts durch herausstehende Haare zu vermeiden. Danach werden alle dunklen Flecken auf der Haut, z.B. mit einem weißen Kajalstift, abgedeckt. Nach Auftragung eines wasserhaltigen Gels wird das Handstück des Lasers über die zu behandelnde Hautregion geführt. Der Laser emittiert einen Lichtimpuls. Dies fühlt sich an wie ein leichtes Prickeln auf der Haut. Die Behandlung ist sehr angenehm, dank der im Laser integrierten Hautkühlung. 

 

Was passiert nach der Behandlung?

Nach der Behandlung kann es zu einer Rötung der Haut, einem starken Wärmeempfinden. Die Haare lösen sich nach 5 Tagen bis zu 2 Wochen auf oder fallen aus.

 

Wie viel Zeit vergeht zwischen den Behandlungen?

Die nächste Behandlung kann nach 4 bis 8 Wochen erfolgen, wenn ein erneutes Haarwachstum zu verzeichnen ist.

 

Behandlungsablauf

Vorbehandlung

Die Haare werden rasiert und entsprechende Areale werden eingeteilt. Ein Gel auf Wasserbasis wird auf getragen um mit dem Laser gut über die Haut gleiten zu können.

Laserepilation

Haare, die sich in der Wachstumsphase (Anagenenphase) befinden und mit der Haarwurzel (Papille) verbunden sind werden nun durch thermische Denaturierung zerstört werden.

Ergebnis

Nach ca. 6-8 Behandlungen im Abstand von 4-8 Wochen (je nachAreal) bist Du dauerhaft haarfrei.

Was Du über die Behandlung mit dem Mediostar NEXT PRO wissen musst...

ANWENDUNGSBEREICH

Da der Laserstrahl auf die im Haar enthaltenen Pigmente zielt, reagieren alle pigmentierten Haare sehr gut auf die Behandlung. Sehr dunkles bis dunkelblondes Haar kann effektiv behandelt werden, während die weißen oder grauen Haare nicht auf die Behandlung reagieren. Im Allgemeinen gilt, desto dunkler das Haar, desto besser ist die Absorption und desto besser ist das Ergebnis.

BEHANDLUNGSZEITRAUM

Mindestens 6 Behandlungen im Abstand von 4-8 Wochen. Die Behandlungszeit ist abhängig von der Größe des Hautareals.

KONTRAINDIKATIONEN

Einige Erkrankungen schließen die Behandlung dauerhafte Haarentfernung aus:
Hautkrebs, Sonnenallergie, Schwangerschaft, atypisches Ekzem, aktiver Herpes, bakterielle oder virale Infektionen, Einnahmen von starken Medikamenten, frische Narben und Wunden, Neoplasien und Tumore

AUSFALLZEIT (DOWNTIME)

Es gibt keine Ausfallzeit. Die Haut kann nach der Behandlung etwas empfindlicher sein. Die direkte Sonneneinstrahlung sollte für mindestens 2 Tage gemieden werden. Keine Saunagänge am Behandlungstag.

Vereinbare eine kostenlose Beratung oder einen Behandlungstermin

im Haut- und Laserinstitut  SPA room in München

kennst du einen empfehlung top kosmetikstudio münchen

hier findest Du uns

Amalienburgstraße 23

(im Untergeschoss)

81247 München

Parkmöglichkeiten:

Pagodenburgstraße & Badenburgstraße 

BUS 162 / 143

Lustheimstraße

Termin buchen

 

Öffnungszeiten

Termine nach Vereinbarung

  • Facebook
  • Instagram
go yellow top 10
bestes-kosmetikstudio-2018
bestes-kosmetikstudio-2017.png

unsere Leistungen

wissenschaftliche Hautanalyse

dermokosmetische Gesichtsbehandlungen

Mikrodermabrasion

Ultraschall

Fruchtsäurepeelings

chemische Peelings

COSMELAN

dauerhafte Haarentfernung mit Diodenlaser

Micro Needling by REVIDERM

Massagen

SPA Packages

Mesoéclat

Henna Brows

Wimpernlifting

Maniküre

Make Up

Brautstyling

 

REVIDERM_Dermokosmetik
Logo mesoestetic COSMELAN
Asclepion Logo ohne Hintergrund.png
Mii Cosmetic Onlineshop
Jacks Beautyline - vegane Pinsel

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Impressum | AGB | Datenschutz | Cookie-Richtlinie


Sämtliche Texte, Bilder und andere veröffentlichten Informationen unterliegen -sofern nicht anders gekennzeichnet- dem Copyright von the SPA room oder werden mit Erlaubnis der Rechteinhaber veröffentlicht. Jede Verlinkung, Vervielfältigung, Verbreitung, Sendung und Wieder- bzw. Weitergabe der Inhalte ist ohne schriftliche Genehmigung von the SPA room ausdrücklich untersagt.

©2020 SPA room | Dermokosmetisches Haut & Laserinstitut | MÜNCHEN.